Aktuelles

Schnuppertag in der Tagespflege

Schnuppertag in der Tagespflege

Die Tagespflege Am Sandberg war schon immer ein echter Wohlfühlort. Seit Anfang des Jahres ist es für die Tagesgäste noch ein bisschen schöner geworden. Die Gubener Sozialwerke als Träger haben eine dreiwöchige Schließzeit im Januar für eine Modernisierung der Räumlichkeiten genutzt. Der Fußboden wurde neu verlegt, die Wände der Wohnräume in hellen Farben gestrichen, die alten Holzhandläufe durch Edelstahlhandläufe ersetzt. Die Räume wirken jetzt noch moderner und freundlicher. Eines aber ist gleich geblieben: Das umfassende Hilfs- und Betreuungsangebot, das die Tage der Senioren strukturiert, ihre Selbstständigkeit möglichst lange erhält und durch die Gemeinschaft zum Wohlbefinden beiträgt. Zu den Betreuungsangeboten gehören z. B. Seniorengymnastik, Zeitungsschau, Gedächtnistraining, Kreatives Gestalten, kleine Beautyangebote, Singen, Spaziergänge oder auch kleinere hauswirtschaftliche Tätigkeiten.

„Die Tagespflege ist ein wichtiger Baustein, besonders für pflegende Angehörige. Während sie selbst arbeiten gehen, wissen sie ihre Familienangehörigen in guter Gesellschaft und rundum versorgt. Unser motiviertes und erfahrenes Team versorgt die Tagesgäste mit viel Verständnis und menschlicher Wärme“, so Gerlinde Keller, Leiterin der Tagespflege.

Die Tagespflege kann wahlweise von Montag bis Freitag in der Zeit von 8 bis 16 Uhr besucht werden. Der Fahrdienst Sommer holt die Tagesgäste morgens zu Hause ab und bringt sie nachmittags wieder zurück. Ein weiterer Service, der die Angehörigen entlastet, sind Angebote für Friseur, Fußpflege, Ergo-, Logo- sowie Physiotherapie. Frau Keller und ihr Team vereinbaren Termine, die dann in den Räumen der Tagespflege durchgeführt werden können. Bei Bedarf werden auf Wunsch auch pflegerische Leistungen erbracht.

Für die Angehörigen gut zu wissen: Auf dem Gelände der Tagespflege Am Sandberg betreiben die Gubener Sozialwerke auch ein Seniorenheim und bieten betreutes Wohnen an, ein ambulanter Pflegedienst ist ebenfalls vor Ort. Viele Senioren aus der Tagespflege nutzen die Kurzzeitpflege, und können später, wenn ein selbständiges Leben nicht mehr möglich ist, ins Seniorenheim wechseln.

„Damit bieten wir der älteren Generation in unserer Stadt ein passendes Angebot für die jeweils aktuelle Lebenssituation und ermöglichen eine kontinuierliche Betreuung für den Lebensabend“, so GSW-Geschäftsführer Dr. Martin Reiher.

Nachdem die Gubener Sozialwerke 40.000 Euro in die Modernisierung der Räumlichkeiten investiert haben, steht bereits die nächste Investition an. Noch in diesem Jahr werden der Eingangsbereich und der für gemeinsame Spaziergänge beliebte Park neu gestaltet, zudem wird eine Terrasse neu gebaut. Für die Gäste entsteht dann ein weiterer Wohlfühlort.

Vereinbaren Sie doch einen Schnuppertag, um sich die neu gestaltete Tagespflege anzuschauen!

Gubener Sozialwerke gGmbH

Tagespflege, PDL Fr. Keller
Am Sandberg 1, 03172 Guben
Tel.: 03561 500-550
tagespflege@gsw-mail.de

 

Zurück